VidEOS

 
Miki Kekenj
WDR Funkhausorchester
 
Regie:
Miki Kekenj & Martin Förster
Regieassistenz, Kostüm und Maske:
Elisa Flehmer
Miki Kekenj feat. Curse
WDR Funkhausorchester
 
Regie & Kamera:
Martin Förster & Elisa Flehmer
Choreographie & Tanz:
Alexander "Kelox" Miller

"FEUER"

 

Dieser kurze und prägnante Titel soll einschlagen und aufrütteln. Dazu bedient sich Miki Kekenj an dem Höhepunkt des Songs dem stärksten Stilmittel, das es gibt: Der beinahe vollkommenen Stille. Nur ein leises Flüstern leitet die Katastrophe ein…

 

Das Stück „Frühling“ von Kekenjs Album „Mein Utopia - Opus 2“ besteht aus zwei Teilen. Den Songs „FEUER“ und „FRÜHLING“. Beide zusammen mit dem Ausnahmerapper Curse interpretiert. Den Hintergrund zu diesem Werk liefert das Schicksal von Mohamed Bouazizi, einem tunesischen Gemüsehändler, dessen aus Protest erfolgte Selbstverbrennung im Jahre 2011 das tunesische Volk in Aufruhr versetzte und möglicherweise den Auslöser für den Arabischen Frühling bildete.

 

In „FEUER“ wird sein letzter Gang geschildert. Seine Gedanken und seine Verzweiflung werden aus seiner Sicht und der eines Beobachters beleuchtet. Wie fühlt sich ein Mensch, der sich zu solch einer Tat begibt? Wie nimmt ihn seine Umwelt wahr?

„FRÜHLING“ beschäftigt sich anschließend mit dem Gedanken, welches Potential in solch einer Katastrophe stecken kann. Was können wir Menschen an positiver Entwicklung aus den dunkelsten Momenten im Leben ziehen? Wie kann ein einzelner Mensch der berühmte Tropfen sein, der das revolutionäre Faß zum Überlaufen bringt?

 

Musikalische wie textlich kann man „Frühling“ als eine Art Vorboten sehen. Als eine Zusammenfassung des nächsten größeren Werks Kekenjs, das in den Startlöchern steht. Der HipHop-Oper „Frühling“, seinem Opus 3…

 
Takeover! Ensemble & Aloe Blacc - I need a dollar
Takeover! Ensemble & Max Mutzke - Creep (Radiohead Cover)
Takeover! Ensemble & Joy Denalane - So sieht man sich wieder
Takeover! Ensemble & Curse - Kristallklarer Februar/ Wir brauchen nur uns

© 2020 by MIKI KEKENJ